Home | Discord-Status | Impressum / Datenschutz | Forum | BuLi Tippspiel

Creality Ender 3


#1

Ich habe mir zu Weihnachten mal einen neuen billo China-3D-Drucker gegönnt.

Diesmal den Creality Ender 3.

Dieser kommt schon weitestgehend aufgebaut an und kann in 1-2 Stunden ohne Probleme fertig zusammen gebaut werden.

Großer Vorteil im Vergleich zum Anet A8: Er arbeitet mit 24v.

Das bedeutet, dass die Brandgefahr nicht so hoch ist und 2. das besonders das Heizbett sehr viel schneller aufheizen kann als die mit 12v.

Außerdem ist das kein Drucker der, wie der Anet A8 auf Acryl setzt, sondern mit Alu-Profilen aufgebaut ist.

Meinen hab ich bei eBay für 172 Euro direkt vom Hersteller aus Belgien bestellt.

Leider hatte ein Stepper eine Macke und damit wollte die z-Achse nicht laufen, ein Ersatzmotherboard kam aber innerhalb von 3 Tagen bei mir an und damit lief dann der Drucker einwandfrei.

  1. Druckjob war wie es sich für Weihnachten gehört Ausstecher für Plätzchen.

Für das Geld eindeutig ein besserer Drucker als der Anet A8!

Ich habe jetzt nicht all zu viel mit dem gedruckt bisher, aber was mir schon aufgefallen ist das der Extruder bei höheren Geschwindigkeiten nicht mehr so ganz mitkommen möchte, da er etwas zu wenig druck auf das Filament ausübt.

Für das Problem habe ich mir folgendes Teil gedruckt: https://www.thingiverse.com/thing:3066664

Ich vermute aber das da ne bessere Feder demnächst reinkommt.

Bisher bin ich aber mehr als zufrieden und kann mit da folgendem Artikel eigentlich nur anschließen : https://www.techstage.de/test/3D-Drucker-Creality-Ender-3-im-Test-billig-tolle-Ergebnisse-4243358.html


#2

Bis mal ein Keksdrucker kommt :slight_smile: